Schwerpunktklasse am Phoenix.

Wissensdurstig & kreativ.

 

Motiviert & leistungsstark.

 

 


Wie wir am Phoenix begünstigende Faktoren von "Begabung" verstehen.

 

Begabungsfaktoren:

  •  Intellektuelle Fähigkeiten, Kreativität, soziale Kompetenz, Musikalität
  • nicht-kognitive Personlichkeitsmerkmale: Stressbewältigung, Leistunsmotivation, Arbeits- und lernstrategien
  • Umweltmerkmale: Familienklima, Klassenklima

 

 


Akzeleration

  • frühe Einschulung, Überspringen von Klassen
  • ggf. akzelerierende Angebote: z.B. Drehtürmodell (etwa in Mathe oder Lernen der dritten Fremdsprache ab der Klasse 6)

Enrichment

  • Teilnahme an Wettbewerben
  • Projektunterricht in den Klassen 5 und 6
  • Streicherklasse
  • Erwerb von Sprachzertifikation
  • Vermittlung zur Kinder- oder Schüler-Uni
  • Übernahme von Lernpatenschaften
  • Interkulturelles Sprachenlernen/Aus-tauschprogramme
  • Lernen an außerschulischen Lernorten
  • Kooperation mit dem Kitz.DO

Pull-out Maßnahmen

  • vorrübergehendes interessen-/fähigkeits-geleitetes Arbeiten

Parallel zum Regelunterricht arbeiten Schülerinnen und Schüler an Projekten. Die Unterrichtsinhalte der Regelfächer arbeiten sie als Herausforderung nach. Dieses geschieht in Absprache mit den Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften.

Beratung

  • Ermittlung von Lernausgangslagen (kooperative Zusammenarbeit und Beobachtung durch Lehrpersonen)
  • Ermittlung von Stärken und Schwächen
  • Beratung bei "Underachievement", Prüfungsangst und psychosozialen Problemen durch Sozialarbeiter

Ansprechpartner:   StD Ulrike Campe, Erprobungsstufenkoordinatorin

                                       StR' Sandra Kurilla, Team Schwerpunktklasse

                                       OStR Thomas Bredenbrock, Team Schwerpunktklasse