Gewinner des Regionalwettbewerbs Jugend debattiert kommt erneut vom Phoenix

Andrej Kukoljac aus der Klasse 8a hat am vergangenen Donnerstag den Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“ in der Altersklasse 1 gewonnen. Jugend debattiert ist ein in Deutschland bundesweit ausgerichteter Schülerwettkampf im Debattieren, der in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie online ausgetragen wurde. Dabei konnten sich die Schulsieger Andrej Kukoljac und Samuel Tinter erfolgreich gegen andere Schülerinnen und Schüler aus dem Bezirk Arnsberg zu den Streitfragen „Sollen Mädchen und Jungen in  naturwissenschaftlichen Fächern getrennt voneinander unterrichtet werden?“ und „Soll die Maskenpflicht auch während der Grippeepidemien gelten?“ durchsetzen. Andrej darf durch seinen Erfolg am Landeswettbewerb im März teilnehmen. Samuel Tinter (8d) debattierte sich mit einer guten Leistung auf Platz drei.

mehr lesen

Traumreisen der 6c

Die Klasse 6c hat sich im Rahmen des Ergänzungsfaches "PhoenExplorer" mit Stress & Entspannung beschäftigt und anschließend eigene Traumreisen geschrieben. Viel Spaß  beim Träumen.

 

Du schließt ganz langsam die Augen und atmest ruhig ein und aus. Du entspannst deine Muskeln. Lass deine Gedanken an

dir vorbeiziehen. Nun stell dir vor du bist an einem schönen Strand auf einer Liege....

mehr lesen

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.....

Knapp eine Woche nach der Verabschiedung der alten Referendare treten nun die "Neuen" ihren Dienst am Phoenix an. Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit in den nächsten 18 Monaten und wünschen den Referendaren einen guten Start ins Referendariat.

 

Im einzelnen begrüßen wir:

Frau Banaschak (D/GE)

Frau Capparelli (I/S)

Frau Falke (D/KU)

Herr Frick (M/SP)

Herr Gerlach (D/SW)

Frau Keyser (M/BI)

Herr Linke (SP/L)

Frau Schmitt (EK/ER)

Frau Sevingen (D/E)

mehr lesen

Q1  in der Stadt- und Landesbibliothek

Wie jedes Jahr besuchte die Qualifikationsphase 1  am 4. bzw. 5. November einen Workshop zur Literaturrecherche, der ein wesentliches Element der Vorbereitungen für die Facharbeit darstellt. In kleinen Gruppen lernten die Schülerinnen und Schüler den Umgang mit der DigiBIB -Suchmaschine und bekamen viele nützliche Informationen zur effektiven Suche nach geprüften Quellen und Medien. 

Im Blick auf das derzeitige Infektionsgeschehen fand die Veranstaltung unter Beachtung wichtiger Schutzmaßnahmen in einem großen Tagesraum außerhalb der Stadt- und Landesbibliothek statt. 

mehr lesen

Verabschiedung der Referendarinnen und Referendare

Nach anderthalb Jahren war es nun soweit. Unsere Referendarinnen und Referendare haben erfolgreich das zweite Staatsexamen hinter sich gebracht. Wir gratulieren Frau Bigalke (M/SP), Frau Schwerter (D/L), Herrn Baumann (PH/CH), Herrn Klein (E/SP) und Herrn Mayer (EK/E) ganz herzlich und wünschen Ihnen viel Glück auf Ihrem weiteren beruflichen und privaten Lebensweg.